Square Dance lernen

Das Breetzer Herrenhaus

 

 

Square Dance, was ist das?

 

[bild.jpg] [bild.jpg] [bild.jpg]

 

Wer Square Dance kennen lernen möchte, hat bei den „Geese-Town-Dancers“ in Algermissen Gelegenheit dazu.

 

Sie können uns ganz unverbindlich besuchen und können bei einfachen Tanzfolgen gleich mitmachen,

es wird nichts vorausgesetzt!

 

Wer Spaß am „Modern American Square Dance“ gefunden hat, kann an den daran anschließenden Kursen (3 x 10 Abende), den sog. Classes, mitmachen. Bei regelmäßiger Teilnahme erlernt man spielend 60 bis 70 Figuren, das so genannte „Mainstream-Programm“. Vor den Sommerferien veranstalten der Club eine „Graduation-Party“, eine Spaß-Prüfung mit einem Spaß-Certificate. Das Clubbadge, ein Namensschild, das einen als ausgebildeten Square Dancer ausweist, wird dabei verliehen.

Dann kann man dann als ausgebildeter Square Dancer an den Clubveranstaltungen aller Square Dance Clubs - weltweit mittanzen.

 

Der Club unterstützt ein überregionales Square Dance Programm der „Breetzer Freizeitakademie e.V.“.

In Wochenendkursen können dort alle, die das Erlernte vertiefen oder festigen wollen, teilnehmen.